Amnesty International Koordinationsgruppe Ägypten

Impressum | Login

Koordinationsgruppe Ägypten

StartseiteAhmed Said freigelassen

Ahmed Said nach seiner Freilassung am 18. November

18.11.2016

Ahmed Said freigelassen

Am 18. November wurde Ahmed Mohamed Said freigelassen. Dies erfolgte, nach Informationen die Amnesty International bisher vorliegen, auf Grund einer Amnestie des ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah el-Sisi.

Ahmed Mohamed Said wurde am 19. November 2015 mit drei weiteren Aktivist_innen festgenommen und am 13. Dezember auf Grundlage einer konstruierten Anklage zu zwei Jahren Haft verurteilt.

Während seiner Inhaftierung soll Ahmed Said gefoltert und misshandelt wurden sein und nur begrenzt Kontakt zu seiner Familie und Rechtsbeiständen gehabt haben.

zurück zur Startseite